Black Arrow

Motorrad-Bekleidung für Frauen, wie aus deiner Lieblingsboutique

Sichere, gut sitzende und vor allem gut aussehende Klamotten von einer Bikerin für Bikerinnen.
Zeige mir direkt die Produkte

Tausche niemals Stil gegen Sicherheit

Das ist die Philosphie des australischen Frauen-Labels Black Arrow. Entstanden aus der Leidenschaft der Designerin Hannah Smith, die beim Motorradfahren perfekt aussehen und geschützt sein will. Mit den ersten Modellen hat Hannah bereits den Beweis geführt. Absolut trendsichere Wohlfühljacken mit jeder Menge Details, super Fitting, ausreichend Schutz durch abriebfeste, unterfütterte Kevlar Patches an den High Risk Zonen und mitgelieferte CE Level 1 Protektoren für Schultern, Ellbogen und Rücken, die aber auch aus einer Edel-Boutique stammen könnten.

Designed in Sidney, Australien, hergestellt im "Lederspezialistenland" Pakistan und dadurch ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Von einer Bikerin, die die Ansprüche der modischen Bikerin auch hierzulande versteht und sie in ihrer Sehnsucht nach Abenteuer, Geschwindigkeit und Freiheit unterstützen will. Wir freuen uns schon auf mehr aus Down Under.

0 Produkte

0 Produkte

Es tut uns leid, aber deine Suche hat keine Treffer ergeben.

Lesenswertes aus der Welt von Bad and Bold

Bikes, Bikinis und Barbecue – Das Sommerfest 2020

Bikes, Bikinis und Barbecue – Das Sommerfest 2020

Mit Abstand, zu viel Regen und rund 80 Freunden und Kunden wurde auf unserer Ranch gegrillt, Bulleit und Helleluja genossen, gechillt, reichlich Benzin gequatscht und auch geshoppt.

Mit der Ural zum Fuel El Gringo in die Tabernas Wüste

Mit der Ural zum Fuel El Gringo in die Tabernas Wüste

Karles von Fuel Motorcycles hat Anfang 2020 wieder gerufen. Unter dem Motto "El Gringo –A Ride to Desert, a Doorway to Hell". Drei Tage offroad in Tabernas, Almeria, Andalusien, Spanien. Rund 2.200...

Mit Helm-Hersteller Nolan zum Jahresauftakt in Almeria

Mit Helm-Hersteller Nolan zum Jahresauftakt in Almeria

Einen schöneren Jahresauftakt hätten uns Claudia und André von Nolan Deutschland nicht bieten können. 4 Tage mit allerlei erdenklichem Komfort, netten Menschen und abwechslungsreichem Erlebnisprogramm bei 20 Grad im Januar...