Captain Santors

Von der See auf's Bike und zurück

Wie Gianluigi sich von alten Seemännern inspirieren lässt und damit Mode für Heritage-Liebhaber schneidert.
Direkt zu den Produkten

Ein motorradfahrender Seemann, der erst spät seine Passion verwirklichte

Gianliugi Santoro ist begeisterter Motorradfahrer und als Süditaliener, wollte er in seiner Jugend immer zu See fahren. Beides blieben seine Hobbies aber haben die Marke Captain Santors stark geprägt. Captain Santors steht für absolut zeitlose Qualität, inspiriert von den robusten Stoffen, die früher Seeleute getragen haben. Heute aber auch gut in unseren Alltag als Motorradfahrer passen. Mit dieser Kleidung und einem klassischen Bike kannst du problemlos bis zum Meer fahren und wieder zurück. Oder auch nur in die Arbeit.

Gianluigi durchstöbert auch heute noch Seefahrtsmuseen, um sich von den Schnitten und Materialien der damaligen Zeit inspirieren zu lassen. In ganz Italien sucht er bei lokalen Produzenten diese Stoffe und hat heute eine ganze Reihe sehr kleiner Schneidereien, die noch alles in Handarbeit für ihn produzieren.

Eigentlich ist er Rechtsanwalt, der leidenschaftlich gerne kocht

Sein Hauptberuf ist die Leitung einer Anwaltskanzlei in Bologna, seinem heutigen Zuhause. Erst durch die Tätigkeit für einige Mandanten im Textilbereich, begeisterte er sich so stark für ein eigenes Label, dass er bei seinen Freunden von der italienischen Marke Scarti-Lab, nebenbei das Handwerk erlernte. 2016 gründete er Captain Santors.

Die Liebe zu den vielen handgemachten Details, hat er vermutlich vom Kochen übertragen. So backt er sein Brot selbst, macht Nudeln aber auch Marmeladen, Schnäpse und Liköre und grillt leidenschaftlich gerne. Und so will er auch bei seinen Kleidungsstücken seine eigenen Kreationen umgesetzt wissen, was Captain Santors wirklich einzigartig macht. Beispielsweise legt er bei Hemden Wert auf einen Kettenstich am Ärmel, was nur in Handarbeit machbar ist oder dass die Knöpfe aus echten Knochen gefertigt werden. Viel Liebe zum Detail, die ein Gericht einfach perfekt machen. 

Im großen Garten von Gianluigi in der Nähe von Bologna durften wir bei der Kollektionsvorlage alle seine Leidenschaften aus erster Hand persönlich geniessen.

Mit jedem Kleidungsstück bekommst Du ein Rezept von seiner Oma

So verwundert es dann nicht, dass den meisten Sachen von Captain Santors Rezepte beiliegen. Original-Gerichte seiner Grossmutter, die zu Gianluigis Lieblingsgerichten wurden. So verbindet er geschickt und glaubwürdig alle seine Leidenschaften von der See übers Motorradfahren bis hin zum Kochen. Alles gemeinsam durch seine Liebe zu handwerklichem Geschick, Qualität, Detailversessenheit und Besinnung zurück auf alte Werte, Weisheiten und Traditionen. Und das ist kein Seemansgarn.

Exklusiv und selten – Echte Handarbeit von Captain Santors

23 Produkte

23 Produkte

Diese Marken werden dir auch gefallen

A.B.C.L.

A.B.C.L.

Bakuto 893

Bakuto 893

Thedi Leathers

Thedi Leathers