Holy Freedom

Außergewöhnliches Design aus Parma

Zeige mir direkt die Produkte

Holy Freedom – das Designerlabel für Biker T-Shirts und Hoodies

Der italienische Designer Arnaldo Upali aus Parma verwirklicht seine Motorrad- und Custombike-Leidenschaft in der Marke Holy Freedom, mit dem ausgefallenem Logo.

Holy Freedom ist ein kleines Familienunternehmen, sehr authentisch und voller Leidenschaft aller Beteiligten. Design, Produktion und Vertrieb liegen komplett in einer Hand. Mehrmals im Jahr werden kleine Kollektionen aus T-Shirts, Hemden und Hoodies sowie praktischen Bandanas entworfen und produziert. Aber auch ausgefallene Lederjacken mit Protektoren gehören mittlerweile zum Sortiment. 

Holy Freedom legt extrem Wert auf höchste Qualität, angefangen bei der Stoffauswahl, den Gimmicks speziell für Motorradfahrer – bspw. haben die meisten Holy Freedom Hoodies einen Windstopper in der Vorderseite eingearbeitet – und auch der Aufbringung der Custombike Motive.

Immer noch ein echter Geheimtipp für alle, die etwas anderes tragen wollen: Du willst die Shirts garantiert nicht mehr ausziehen! Im Sinne von Arnaldo stehen wir ebenfalls dazu: "Stay wild, stay custom!"

25 Produkte

25 Produkte

Lesenswertes aus der Welt von Bad and Bold

Bikes, Bikinis und Barbecue – Das Sommerfest 2020

Bikes, Bikinis und Barbecue – Das Sommerfest 2020

Mit Abstand, zu viel Regen und rund 80 Freunden und Kunden wurde auf unserer Ranch gegrillt, Bulleit und Helleluja genossen, gechillt, reichlich Benzin gequatscht und auch geshoppt.

Mit der Ural zum Fuel El Gringo in die Tabernas Wüste

Mit der Ural zum Fuel El Gringo in die Tabernas Wüste

Karles von Fuel Motorcycles hat Anfang 2020 wieder gerufen. Unter dem Motto "El Gringo –A Ride to Desert, a Doorway to Hell". Drei Tage offroad in Tabernas, Almeria, Andalusien, Spanien. Rund 2.200...

Mit Helm-Hersteller Nolan zum Jahresauftakt in Almeria

Mit Helm-Hersteller Nolan zum Jahresauftakt in Almeria

Einen schöneren Jahresauftakt hätten uns Claudia und André von Nolan Deutschland nicht bieten können. 4 Tage mit allerlei erdenklichem Komfort, netten Menschen und abwechslungsreichem Erlebnisprogramm bei 20 Grad im Januar...