Malle London

Hersteller von herausragendem Motorrad-Gepäck, Bekleidung und vielen Abenteuern

Die durch und durch englischen Designer und Veranstalter der Malle Mile und Great Malle Rally legen Wert auf Stil, Haltbarkeit und die Produktion in England. Damit du um die ganze Welt kannst.
Zeige mir direkt die Produkte

Und wieder eine hochwertige, kleine Marke, die komplett aus den eigenen Bedürfnissen heraus gegründet wurde. Malle London entstand 2012 von den beiden britischen Designern Robert Nightingale und Jonny Cazzola.

Für ihre Touren und längeren Reisen auf alten britischen Motorrädern, damals einer 69er Royal Enfield und einer 67er BSA, wollten sie passende aber robuste, funktionale Gepäckstücke haben. Taschen, die sich leicht befestigen lassen, zum Stil passen aber auch im Alltag neben dem Motorrad gut aussehen und vor allem nutzbar sein sollen. So entstanden die ersten wetterfesten, extrem langlebigen, leichten und schmutzabweisenden Taschen aus fester, gewachster Baumwolle. Bis heute noch handgefertigt in England.

"Malle" kommt übrigens aus dem französischem und bedeutet so viel wie Koffer oder Werkzeugkiste. Für die beiden Gründer von Malle London bedeutet es aber die Essenz des stilvollen, gut vorbereiteten Reisens. 

4 Produkte

4 Produkte

Lesenswertes aus der Welt von Bad and Bold

Bikes, Bikinis und Barbecue – Das Sommerfest 2020

Bikes, Bikinis und Barbecue – Das Sommerfest 2020

Mit Abstand, zu viel Regen und rund 80 Freunden und Kunden wurde auf unserer Ranch gegrillt, Bulleit und Helleluja genossen, gechillt, reichlich Benzin gequatscht und auch geshoppt.

Mit der Ural zum Fuel El Gringo in die Tabernas Wüste

Mit der Ural zum Fuel El Gringo in die Tabernas Wüste

Karles von Fuel Motorcycles hat Anfang 2020 wieder gerufen. Unter dem Motto "El Gringo –A Ride to Desert, a Doorway to Hell". Drei Tage offroad in Tabernas, Almeria, Andalusien, Spanien. Rund 2.200...

Mit Helm-Hersteller Nolan zum Jahresauftakt in Almeria

Mit Helm-Hersteller Nolan zum Jahresauftakt in Almeria

Einen schöneren Jahresauftakt hätten uns Claudia und André von Nolan Deutschland nicht bieten können. 4 Tage mit allerlei erdenklichem Komfort, netten Menschen und abwechslungsreichem Erlebnisprogramm bei 20 Grad im Januar...