Portuguese Flannel

Zeitlos und doch zeitgemäss – Hemden, die du wirklich brauchst

Alle Hemden werden nachhaltig in kleinen Familienbetrieben in Portugal hergestellt. Von schlicht bis bunt, findest du hier dein Alltagshemd, dass du nie wieder ablegen willst.
Zeige mir direkt die Produkte
Umweltfreundlich in alter Familientradition in Portugal hergestellt mit dem Fokus auf Qualität anstatt Quantität. Dafür steht die Marke Portuguese Flannel und passt somit hervorragend in das Sortiment von Bad and Bold. Alle Hemden werden von Meistern des traditionellen Handwerks mit dem Wissen der heutigen Zeit in den Städten Nordportugals hergestellt. Portuguese Flannel verwendet exklusive Stoffe, die auf sehr nachhaltige und faire Weise hergestellt werden, wobei nur die feinsten, organisch gewachsenen Fasern und Knöpfe ausgewählt werden. Heraus kommen lässige Hemden für Freizeit und Business. Ob mit oder ohne Bike.

Die verfilmte Geschichte von Portuguese Flannel, in den Worten der Brüder António and Manuel Magalhães (mit englischen Untertiteln über die Einstellungen im Vimeo Player unten rechts):
28 Produkte

28 Produkte

Lesenswertes aus der Welt von Bad and Bold

Der Unterrainer Weiler im Motorradfieber – unser Sommerfest 2021

Der Unterrainer Weiler im Motorradfieber – unser Sommerfest 2021

Das Bad and Bold Sommerfest Motto "Bikes, Bikinis und Barbecue" konnten wir glücklicherweise (nach 2 Jahren Regen) dieses Jahr komplett erfüllen. Ein großartiger Tag mit über 350 Motorrad- und Lifestyle-Fans in unserem Weiler, mitten im Nirgendwo.

Der Blackout Ride 2021 - ein Petrolhead-Trip zu den Wildays

Der Blackout Ride 2021 - ein Petrolhead-Trip zu den Wildays

"Wenn dir am ersten Abend einer der Teilnehmer mit leuchtenden Augen flüstert, er wisse jetzt, warum wir unsere Ausfahrten Blackout Ride nennen, dann weisst du, alles richtig gemacht."

Bikes, Bikinis und Barbecue – Das Sommerfest 2020

Bikes, Bikinis und Barbecue – Das Sommerfest 2020

Mit Abstand, zu viel Regen und rund 80 Freunden und Kunden wurde auf unserer Ranch gegrillt, Bulleit und Helleluja genossen, gechillt, reichlich Benzin gequatscht und auch geshoppt.