Roland Sands DesignRoland Sands Design
Roland Sands Design
Filtern

    Roland Sands aus Kalifornien, überrascht immer wieder mit sensationellen Bikes auf Harley Davidson Softtail-, V-Rod oder Sportster-Basis. Mit der Beteiligung am Design der BMW R NineT, der Indian FTR oder nun auch der BMW R18 wurde er auch in Europa zu einer Größe.

    RSD entwickelt in den USA auch eine Riding Gear Kollektion: Jacken, Shirts, Handschuhe und Accessoires, die klassischen Bikerstil gekonnt mit Funktion kombinieren. Alle Jacken wurden von Roland Sands persönlich auf Komfort beim Fahren und Schutz getestet und immer wieder optimiert.

    So sind die RSD Lederjacken bspw. aus geöltem, gewaschenem und anschliessend von Hand gewachsten Rindsleder und haben Taschen für Protektoren an Schultern, Ellbogen und Rücken. Neben Passform und Verarbeitung spiegelt sich bei Roland Sands die Liebe zum funktionellen Detail aus.

    Roland Sands, bekannt aus den Biker Build Offs bei DMAX und Discovery Channel fuhr bereits mit 5 Jahren sein erstes RM50 Dirt Bike. In 10 Jahren als Profifahrer mit zahlreichen Streckenrekorden in Europa und den USA, gewann er 1998 die AMA 250 GP Meisterschaft. Im Laufe seiner Karriere brach sich Roland Sands über 30 Mal die Knochen. Nach einer Verletzung der Leber widmete er sich nur noch dem Custombuilding anstatt dem Rennfahren – mit gleichem Erfolg zuerst in der Firma seiner Eltern, Performance Machine, gründete er später sein eigenes Label "Roland Sands Design".

    16 Produkte